​​ Yoga bringt uns Achtsamkeit bei.  

​Wenn wir uns in Asanas bewegen,

können wir die Dankbarkeit für unseren Körper

spüren. Das Ziel des Yogas ist nicht das Asana

zu erreichen, sondern die Akzeptanz zu lernen

von dem, was gerade ist ...

Raum zu schaffen, wo es uns zu eng ist, die vielen Schützhüllen, die wir um unser Herz gelegt haben, zu enthüllen, den Verstand zu verstehen – den Lärm, den er macht.

Das Ziel ist Selbstliebe.

Namaste

Yoga teaches us awareness and presence. 

​When we move our bodies in asanas,

we get to feel the gratitude...
The goal of yoga is not the pose,

the goal is the acceptance,
To create space where you once were stuck,

to unveil the layers of protection you've built around your heart,

to appreciate the body and become aware of the mind and
the noise it creates. 

The goal is self love.